Hygieneinfo für Gastvereine

  1. Zutritt zur Halle haben nur symptomfreie Personen. Wer Symptome für akute Atemwegserkrankungen wie Husten, Fieber, Muskelschmerzen, Störung des Geruchs- oder Geschmackssinns, Durchfall oder Übelkeit aufweist, darf die Sportstätte nicht betreten und sollte telefonisch bzw. per Mail einen Arzt kontaktieren. Ausnahmen sind nur für Personen mit bekannten Grunderkrankungen wie bspw. Asthma zulässig.

Neue Dokumente

Aufnahmeantrag aktualisiert und Satzung hinzugefügt.

Neue Runde 2020/2021

Mit ziemlicher Verspätung geht es ab Mitte September in die neue Runde 2020/2021.
Mit großer Wahrscheinlichkeit wird es bei den alten Spielsystemen bleiben.
Ob es eine Pokalrunde geben wird ist noch ungewiss. Verbandsveranstaltungen wird
es auch erst ab 2021 wieder geben.

TTV-Training ab 16.06.2020 eingeschränkt wieder möglich

Ab sofort ist das Training ausschliesslich dienstags und donnerstags bis zum 23.07.2020 unter der Beachtung der Hygienevorschriften möglich, welche in der Halle detailliert einsehbar sind. Unter anderem ist die Halle nur mit Mund-/Nasenschutz zu betreten. Beim Spielen in der Box kann dieser abgenommen werden. Von jedem ist ein eigenes Handtuch, welches zur Reinigung vor Verlassen der Platte verwendet wird, mitzubringen.

Saisonstart in Zeiten von Corona

Hurra, es geht wieder los! Endlich ist es soweit, die neue Saison steht in den Startlöchern, bzw. hat für die vierte Mannschaft bereits begonnen.

Jugendtraining - Als die Welt noch in Ordnung war

Es ist gar nicht so lange her, da war die Welt noch in Ordnung. Anfang des Jahres fand der Trainingsbetrieb sowie der Spielbetrieb noch normal statt. Was dann kam, hat die Welt erstmal massiv verändert, aber damit erzähle ich ja nix Neues. Hoffen wir, dass es bald für vieles Lösungen gibt, und wir auch unseren Sport wieder regelmäßig ausüben können.

Pfalzpokal Jugend

Der TTV Mutterstadt nahm am Sonntag am Pfalzpokal der Jugend als Gewinner des Bezirkes Vorderpfalz Nord teil.

Am Ende erspielten sich Moritz Först, Florian Daubner und Florian Beier gegen die starke Konkurenz einen tollen dritten Platz.

 

Pfalzmeisterschaften der Senioren

Am 26.1.2020 fanden in Germersheim die Pfalzmeisterschaften der Senioren statt. Für Mutterstadt gingen Kurt Schulz und Erhart Jahnke in der AK 70 sowie Gustav Knapek in der AK 75 an den Start und konnten erfolgreiche Platzierungen erzielen. Gustav Knapek siegte im Endspiel gegen seinen Dauerkonkurrenten Laszlo Ersek (TSG Kaiserslautern) sicher mit 3 : 0 und konnte somit seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Kurt Schulz und Erhart Jahnke drangen in ihrer Altersklasse bis ins Halbfinale vor und hatten somit schon den 3.Platz sicher.

Gustav Knapek - Deutscher Tischtennismeister Ü 75

Für die deutschen Senioren-Tischtennismeisterschaften in Erfurt (8.-10.Juni) haben sich auch 2 Spieler des TTV Mutterstadt qualifiziert: Rolf Ludwig bei den 50igern und Gustav Knapek bei den 75igern. Rolf konnte seine Form leider nicht abrufen und scheiterte bereits in den Gruppenspielen gegen sehr starke Gegner aus Hessen, Baden Württemberg und Bayern. Gustav dagegen konnte sich in den Gruppenspielen relativ sicher durchsetzen, wobei er aber gegen Bernd Witthaus aus Nordrhein-Westfalen, der mit zwei verschiedenen langen Noppen agierte, durchaus seine Probleme hatte und gleich im 1.

Seiten